Menu

 

Training Notbeleuchtung

Licht, das Leben retten kann

Der Sinn und Zweck einer Notbeleuchtung ist schnell erklärt: Sie dient dazu, dass sich Personen z.B. bei einem Stromausfall im Gebäude orientieren können.

Die schnelle Orientierung ist nötig, um es sicher und rasch zu verlassen.
Selbstverständlich muss ein Notbeleuchtungssystem über eine eigene Stromversorgung verfügen und vom allgemeinen Stromnetz vollkommen unabhängig funktionieren.

Der Arbeitskreis

Der „Arbeitskreis Notbeleuchtung“ besteht aus Vertretern von namhaften Notbeleuchtungsfirmen und Vertretern des öffentlichen Bereichs.
Darüber hinaus arbeiten mehrere unserer Mitglieder in nationalen und internationalen Normungsgremien mit – sind also Spezialisten für diesen besonders sensiblen Beleuchtungs-Bereich.

Die Fragen und Antworten stellen einen aktuellen Stand der Normen/Richtlinien bei Erstellung des Quiz dar.
Eventuelle Änderungen im Bereich der Normen oder Richtlinien können leider nicht berücksichtigt werden.

 

 

Info: