Menu

Gesetze, Normen, Richtlinien

Die Rahmenbedingungen für die Notbeleuchtung.

Jede Notbeleuchtung ist fixer Bestandteil der lebensrettenden Maßnahmen innerhalb eines Gebäudes. Deshalb sind die Anforderungen an Notbeleuchtungsanlagen durch eine Reihe von Gesetzen, Normen und Richtlinien reglementiert. Wir haben die wesentlichen für Sie aufbereitet.

Gesetze:

  • Arbeitsstätten-Verordnung: AStV. BGBl. II Nr. 368/1998
  • Bundes-Arbeitsstätten-Verordnung B-AStV. BGBl. II Nr. 352/2002
  • Kennzeichnungs-Verordnung: BGBl. II Nr. 101/1997
  • Veranstaltungsgesetze (z.B. Wr. Veranstaltungsstättengesetz)
  • OIB Brandschutzrichtlinien 2011, 2, 2.1 und 2.2
    (verbindlich in Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Niederösterreich,
    Steiermark, Tirol, Vorarlberg, Wien)

Verbindliche Normen (durch ETV 2002/A1 + A2):

  • ÖVE/ÖNORM E 8002 Teile 3, 4, 5, 6, 9 (Ausgabe 2002): Starkstromanlagen und Sicherheitsstromversorgung in baulichen Anlagen für Menschenansammlungen
  • ÖVE/ÖNORM E 8002 Teile 1, 2, 8 (Ausgabe 2007): Starkstromanlagen und Sicherheitsstromversorgung in baulichen Anlagen für Menschenansammlungen
  • ÖVE/ÖNORM E 8007 (Ausgabe 2007): Starkstromanlagen in Krankenhäusern und medizinisch genutzten Räumen außerhalb von Krankenhäusern

Normen – anerkannte Regeln der Technik: 

  • ÖNORM EN 1838: Lichttechnische Anforderungen (Neue Ausgabe 01.09.2013)
  • ÖVE/ÖNORM EN 50171: Zentrale Stromversorgungssysteme
  • ÖVE/ÖNORM EN 50172: Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
  • ÖVE/ÖNORM EN 50272-2: Sicherheitsanforderungen an Batterien und Batterieanlagen – Stationäre Batterien
  • ÖVE/ÖNORM EN 60598-2-22: Leuchten – Besondere Anforderungen – Leuchten für Notbeleuchtung
  • ÖVE/ÖNORM EN 62034: Automatische Prüfsysteme für batteriebetriebene Sicherheitsbeleuchtung für Rettungswege 
  • ÖNORM Z 1000-2: Sicherheitskennfarben und -kennzeichen – Teil 2: Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichen
    Nachfolgenorm seit 1.10.2012: ÖNORM EN ISO 7010
  • ÖVE/ÖNORM E 8002-1/A1

Richtlinien:

  • TRVB E 102 E: Fluchtweg-Orientierungsbeleuchtung und bodennahe Sicherheits-Leitsysteme
  • TRVB N 115: Brandschutz in Büro- und Wohnbauten, bauliche Maßnahmen (nicht mehr gültig, kann jedoch noch zu Informationszwecken herangezogen werden)
  • OIB Brandschutzrichtlinien 2, 2.1 und 2.2 (siehe www.oib.or.at)

 

Info: